ALEA-Ensemble Biografien Repertoire Resonanzen Konzerte

Gerhard Präsent Werke Preise Diskografie
Home News Fotos & Downloads CDs Videos & Links Kontakt         ENGLISCH
Zurück
Igmar JENNER
Violine
Foto Heran
Igmar JENNER - Violine: geb. 1980 in Berlin. Konzertfach und IGP-Studium an der Kunstuniversität Graz bei Anke Schittenhelm, seit 2009 Kammermusik bei Stefan Goerner.

2005 Gewinner eines Stipendiums für das "Henry Mancini Institute" in Los Angeles. Im Rahmen des USA-Aufenthalts Studioarbeit und Konzerte mit Vince Mendoza, Dave Liebman, Herbie Hancock, Bobby McFerrin, Peter Erskine u.a.

Gründer und Leiter des Streichensembles "String Syndicate". Projekte und Bands: String Syndicate, radio.string.quartet.vienna, Duo Igmar Jenner-Borut Mori, Shenanigans, Capella Calliope, Roland Neuwirth Extremschrammeln, Konzerte und/oder Studioaufnahmen mit Michael Mantler, Christoph Ogiermann (Bremen), Robby Musenbichler, Peter Gruber, Ed Partyka, Vince Mendoza, Patrick Williams.

2010 gewann er den Austrian World Music Award im Duo mit Borut Mori (Akkordeon). Seit 2009 Mitglied des ALEA-Ensembles, seit 2011 des "radio.string.quartet.vienna", unterrichtet er seit 2015 am J.-J.-Fux-Konservatorium in Graz und ist auch ein profunder Jazzgeiger und Komponist. Er spielt eine Violine von Joannes Eberle, Prag ca.1750.